KREIS KASSEL. Anna-Maria Schölch ist CDU-Direktkandidatin im Landtagswahlkreis 02 (Kassel-Land II). Die 48-jährige Fuldabrückerin wurde von den Delegierten aus Ahnatal, Baunatal, Fuldabrück, Kaufungen, Lohfelden, Niestetal, Söhrewald und Vellmar nominiert, um bei der Landtagswahl im Herbst 2023 den Wahlkreis für die CDU zu gewinnen.
Sie machte deutlich, dass sie sich im Wahlkampf und bei Gewinnung des Mandates in Wiesbaden insbesondere für die Bereiche Bildung, Gesundheitsversorgung und digitale Infrastruktur einsetzen möchte.
Wir wünschen ihr und ihrem Ersatzbewerber Joachim Bröse im Wahlkampf viel Kraft, Freude, Spaß und vor allem Erfolg!

(Joachim Bröse, Anna-Maria Schölch und Michael Aufenanger)

Im Vorfeld der Wahlkreisdelegiertenversammlung führten die Christdemokraten im Landkreis Kassel einen Kreisparteitag durch, bei dem es zur Neuwahl des Kreisschatzmeisters kam. Aufgrund des viel zu frühen Todes von Harald Starke, musste das Amt neu besetzt werden. Die Delegierten wählten den Lohfeldener Dominik Haferburg zum neuen Kreisschatzmeister der CDU Kassel-Land. Zudem wurden die Delegierten zum besonderen Landesparteitag gewählt, welcher im Frühjahr die CDU-Liste zur Landtagswahl aufstellen wird.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Martin Roth

Kreisgeschäftsführer

+49 561 781610