KASSEL. Bei seiner nächsten Radtour durch den Wahlkreis möchte CDU-Bundestagskandidat Michael Aufenanger am Samstag, den 4. September die schönen Anrainergemeinden im Osten und Süden der Stadt Kassel mit dem Fahrrad erkunden. Wichtig ist Michael Aufenanger bei seinen Fahrten mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch zu kommen und interessante und schöne Punkte seines Wahlkreises anzusteuern. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich zum Start der Rundfahrt um 14:00 Uhr am P+R-Platz Papierfabrik (Leipziger Straße, Kaufungen) einfinden. Haltepunkte mit Zustiegs- oder Ausstiegsmöglichkeiten sind um 14:30 Uhr die Stiftskirche Kaufungen (Stiftshof 1, Kaufungen), um 15:00 Uhr der „König von Preußen“ (Leipziger Str. 53, Helsa), um 16:00 Uhr der Wanderparkplatz „Am Brandt“ (Kreuzung L3236 und L3460 zwischen den Söhrewalder Ortsteilen Wellerode und Wattenbach), um 16:30 Uhr das DGH Dörnhagen (Dennhäuser Str. 26, Fuldabrück), um 17:00 Uhr die Sankt-Johann Promenade an der Fulda auf Höhe der Gaststätte Fährmann (Fuldabrück-Berghausen) und um 17:30 Uhr die Gaststätte „Zum Loh“ (Crumbacher Str. 74, Lohfelden) bevor die Tour gegen 18:00 Uhr wieder am Ausgangspunkt, dem P+R-Platz Papierfabrik endet). Bei der Tour besteht natürlich auch Gelegenheit, sich mit Michael Aufenanger über seine politischen Positionen und Ziele auszutauschen. Auch wenn eine Anmeldung nicht zwingend erforderlich ist, kann diese gerne unter kontakt@aufenanger.eu oder 0561/78161-0 erfolgen.

Routenplan Radtour Kasseler Osten.

Bildunterschrift: Bundestagskandidat Michael Aufenanger freut sich über möglichst viele Teilnehmer bei seinen Radtouren durch den Wahlkreis.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Martin Roth

Kreisgeschäftsführer

+49 561 781610