CALDEN. Gemeinsam mit BMVI-Staatssekretär Rainer Bomba und Landesverkehrsminister Tarek Al-Wazir konnte Wahlkreisabgeordneter Thomas Viesehon heute den 1. Spatenstich für die B7-Ortsumfahrung Calden durchführen. Mit dabei war neben vielen weiteren Akteuren natürlich auch Caldens Bürgermeister Maik Mackewitz, der durch sein Engagement im letzten Jahr eine gütliche Einigung mit dem Kläger gegen den Planfeststellungsbeschluss erreichen konnte. So beginnt endlich der Bau der lange erwarteten und dringend notwendigen Ortsumfahrung. Durch sie wird die erhoffte Entlastung der Anwohner der Kernstadt Calden ebenso ermöglicht, wie der verbesserte und sichere Individual- und Wirtschaftsverkehr im nördlichen Teil des Landkreises Kassel.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag